Volltextsuche
 
 
 
 

Trennung der Fachleistung im Wohnen

Was ich jetzt wissen muss zur Grundsicherung und zur Berechnung des verbleibenden Taschengeldes

Zielgruppe:
Fach- und Führungskräfte

Inhalte:
Durch die Trennung der Fachleistung der Eingliederungshilfe von den existenzsichernden Leistungen werden für viele Menschen mit Behinderung Leistungen der Grundsicherung nach dem SGB XII bedeutsam.
Das Seminar stellt die maßgeblichen rechtlichen Vorgaben dar und welche Faktoren bei der Berücksichtigung und Berechnung von Einkommen und Vermögen Beachtung finden. Den Teilnehmern wird damit ermöglicht, die
Berechnungen der Grundsicherung nachvollziehen zu können.
Ein moderierter Austausch, mit praktischen Anwendungsbeispielen, findet im Anschluss des theoretischen Inputs statt.

 

Veranstaltungsdaten

Veranstaltungsart

Seminar
 

Institut

Landesverband Niedersachsen – Akademie für Rehaberufe
 

Seminarleitung

Rechtsanwälte der Kanzlei Hohage, May und Partner
 

Starttermin

21.04.2020, 09:30 Uhr
 

Endtermin

21.04.2020, 14:30 Uhr
 

Terminzusatz

9.30 Uhr bis 13.00 Uhr mit anschließendem moderierten Austausch bis max. 14.30 Uhr. Anmeldeschluss: 23. März 2020
 

Veranstaltungsort

Akademie für Rehabilitationsberufe gGmbH, Hannover
 

Bundesland

Niedersachsen
 

Teilnahmebeitrag

170 €
 

Anmeldung

 
 
 
 
 
 

Kontaktadresse

Akademie für Rehaberufe
Nordring 8 G
30163 Hannover

Telefon: 0511 / 909 257-01
Telefax: 0511 / 909 257-12
E-Mail: akademie (at) lebenshilfe-nds.de

 
 
 
 
 
 
 
© 2009 Akademie für Rehaberufe (ein Betriebsteil des Lebenshilfe Landesverband Niedersachsen e.V. ) - Nordring 8 G, 30163 Hannover - E-Mail: akademie@lebenshilfe-nds.de