Volltextsuche
 
 
 
 

Frauen-Beauftragte – Beratung, Begleitung und Weitervermittlung. Modul 2 – Seminar

Zielgruppe:
Frauen-Beauftragte in Werkstätten für Menschen mit Behinderungen

Inhalt:
Sie kennen die Aufgaben, Rechte und Pflichten der Frauen-Beauftragten.
Sie haben sich in Ihrer Einrichtung als Frauen-Beauftrage vorgestellt.
Der Anfang ist gemacht.
Jetzt kommen weitere Aufgaben auf Sie zu.
Mit anderen Frauen-Beauftragen überlegen Sie
• Wie hören Sie Frauen gut zu?
• Wie führen Sie ein gutes Gespräch?
• Wie beraten Sie Frauen gut?
• Wie helfen Sie Frauen?

Wir besprechen, wie Sie mit Gewalt und Belästigung gegen Frauen umgehen können.
Sie bekommen Infos über Gewalt und Belästigung • Was gibt es für Gewalt?
• Wer kann Frauen helfen?
• Was steht dazu in den Gesetzen?
Wir überlegen gemeinsam, was kann die Frauen-Beauftrage gegen Gewalt und Belästigung am Arbeitsplatz tun.

 

Veranstaltungsdaten

Veranstaltungsart

Seminar
 

Institut

Landesverband Niedersachsen – Akademie für Rehaberufe
 

Seminarleitung

Kerstin Daske, Hagen Daske, Fachpäd. für Erwachsenenbildung für Menschen mit Behinderung
 

Starttermin

15.11.2019, 00:00 Uhr
 

Endtermin

17.11.2019, 00:00 Uhr
 

Terminzusatz

Anmeldeschluss: 20.09.19
 

Veranstaltungsort

Akademie für Rehabilitationsberufe gGmbH, Hannover
 

Bundesland

Niedersachsen
 

Teilnahmebeitrag

160 €
Veranstaltungsort: Jugendherberge Wolfsburg
 

Anmeldung

 
 
 
 
 
 

Kontaktadresse

Akademie für Rehaberufe
Nordring 8 G
30163 Hannover

Telefon: 0511 / 909 257-01
Telefax: 0511 / 909 257-12
E-Mail: akademie (at) lebenshilfe-nds.de

 
 
 
 
 
 
 
© 2009 Akademie für Rehaberufe (ein Betriebsteil des Lebenshilfe Landesverband Niedersachsen e.V. ) - Nordring 8 G, 30163 Hannover - E-Mail: akademie@lebenshilfe-nds.de