Basis-Seminar zum Gesamt- und Teilhabeplanverfahren in Niedersachsen

Tagesseminar

Vermittlung rechtlicher und theoretischer Grundlagen des Verfahrens. Entstehung des Verfahrens. Rolle der*s Leistungsberechtigten im Verfahren. Einführung in das Arbeitsmaterial.

Zielgruppe

Pädagogische Mitarbeiter*innen

Nummer: 24AS531

Ort

Akademie für Rehaberufe, Nordring 8 G, 30163 Hannover

Datum

Di, 03.09.2024, 09:30 Uhr - 16:00 Uhr

Struktur

Tagesseminar

Leitung

Wioletta Seidel, Sonderpädagogin (MA.A.), Rehabilitationswissenschaftlerin

Leistungen

Seminarunterlagen, zwei Kaffeepausen (Tee, Kaffee), Mittagsimbiss, Tagungsgetränke (Tee, Kaffee, Wasser), Teilnahmebescheinigung

Gebühren

190,00 Euro

Anmeldeschluss

13.08.2024

Rücktritt bis spätestens

13.08.2024

Inhalt

• Haltung im Gesamt- und Teilhabeplanverfahren Niedersachsen
• Rechtliche Grundlagen und Entstehung des Verfahrens
• Rolle der*s Leistungsberechtigten im Verfahren
• Theoretische Grundlagen des Verfahrens (Aufbau, Ziel)
• Einführung in das Arbeitsmaterial
• Praktische Umsetzung anhand von Fallbeispielen (Arbeit in Kleingruppen) und Diskussion kritischer Punkte

Die Teilnehmer*innen kennen das Gesamt- und Teilhabeplanverfahren Niedersachsen und können Maßnahmen zu genannten Zielen entwickeln.

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt Cookies und externe Komponenten, wie z.B. Matomo, welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen