Mobbing und Ausgrenzung am Arbeitsplatz

Tagesseminar für Menschen mit Beeinträchtigung

Mobbing ist mehr als nur eine Kollegin / einen Kollegen hin und wieder zu hänseln oder zu ärgern. Wir lernen die verschiedenen Arten des Mobbings kennen. Wir geben Tipps, wie damit umgegangen werden kann.

Zielgruppe

Menschen mit Beeinträchtigungen

Ort

Akademie für Rehaberufe, Nordring 8 G, 30163 Hannover

Datum

Mo, 14.03.2022, 09:30 Uhr - 16:00 Uhr

Struktur

Tages-Seminar

Leitung

Britta Engelhardt
Monika Blaszynski

Leistungen

Im Preis enthalten: zwei Kaffeepausen (Tee, Kaffee, Kekse). Verpflegung (Mittagsimbiss, Obst, nachmittags Kaffee und Kuchen). Pausengetränke.

Abschluss

Teilnahme-Bescheinigung

Gebühren

120,00 Euro

Anmeldeschluss

21.02.2022

Rücktritt bis spätestens

21.02.2022

Inhalt

Mobbing ist mehr als nur eine Kollegin / einen Kollegen hin und wieder zu hänseln oder zu ärgern.

Von Mobbing spricht man, wenn jemand an einer anderen Person immer wieder und über längere Zeit verletzendes und / oder ausgrenzendes Verhalten zeigt. Jemandem in einer Email, über Whatsapp oder das Internet (facebook) böse mitspielt.

Themen:
• Wir lernen die verschiedenen Arten des Mobbings kennen.
• Wir geben Tipps, wie damit umgegangen werden kann.
• Wir lernen, wo man sich Hilfe suchen kann.
• Wir machen Übungen, für mehr Selbstbewusstsein.

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt Cookies und externe Komponenten, wie z.B. Matomo, welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen