Interne Audits erfolgreich durchführen

Tagesseminar

Interne Audits sind ein wichtiges (und gefordertes) Instrument, um die Funktionsfähigkeit eines Qualitätsmanagementsystems im Alltag zu prüfen und Verbesserungsbedarfe zu erkennen. An interne Auditor*innen werden daher hohe Anforderungen an ihre Kommunikationsfähigkeit gestellt, die konstruktiv bewältigt sein wollen, wenn ein Audit zum angestrebten Ziel führen soll.

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte

Ort

Akademie für Rehaberufe, Nordring 8 G, 30163 Hannover

Datum

Do, 11.11.2021, 09:30 Uhr - 16:00 Uhr

Leitung

Götz Hendricks , Fachauditor, Berater und Supervisor der Qubic Beratergruppe
Katrin Seefeldt, QMB der Elbe-Weser Werkstätten

Leistungen

Seminarunterlagen, zwei Kaffeepausen (Tee, Kaffee, nachmittags Kuchen), Mittagsimbiss, Tagungsgetränke (Tee, Kaffee, Wasser), Teilnahmebescheinigung

Gebühren

190 Euro

Anmeldeschluss

14.10.2021

Rücktritt bis spätestens

14.10.2021

Inhalt

Interne Audits sind ein wichtiges (und gefordertes) Instrument, um die Funktionsfähigkeit eines Qualitätsmanagementsystems im Alltag zu prüfen und Verbesserungsbedarfe zu erkennen.

Interne Auditor*innen - meist die Qualitätsbeauftragten oder Kolleginnen und Kollegen aus anderen Betriebsteilen - müssen eine anspruchsvolle Aufgabe meistern. Audits werden oftmals nicht als sinnvolles Instrument, sondern als Kontrolle erlebt. Viele Mitarbeiter*innen sind daher verunsichert oder gar ablehnend.

An interne Auditor*innen werden daher hohe Anforderungen an ihre Kommunikationsfähigkeit gestellt, die konstruktiv bewältigt sein wollen, wenn ein Audit zum angestrebten Ziel führen soll.

Wir bieten daher im Rahmen des fORUM ZUKUNfT einen Workshop an, in dem Auditor*innen (und solche, die es werden wollen) konkrete Strategien zum Umgang mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern kennen- und anwenden lernen. 

Themen:
• Praktische Auditplanung: Nicht zu viel und nicht zu wenig…
• Einstieg: Wie erkläre ich den Sinn und Zweck eines Audits?
• Umgang mit ängstlichen und / oder ablehnenden Mitarbeitenden
• Wie erkläre ich Abweichungen bzw. Verbesserungspotentiale?
• Umgang mit den Auditergebnissen - Nagelprobe der Glaubwürdigkeit

Wir arbeiten mit Praxisbeispielen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer und üben, wie es besser gehen kann.

Das Seminar wird nach Hygienekonzept und Abstandsregeln durchgeführt.

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt Cookies und externe Komponenten, wie z.B. Matomo, welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen