Werkstattrat – was muss ich wissen? - Aufbau-Seminar -

Tagesseminar für Menschen mit Beeinträchtigung

Dieses Angebot richtet sich an Werkstatt-Räte und Assistent*innen, die schon länger im Amt sind und ihre Kenntnisse auffrischen wollen.

Zielgruppe

Menschen mit Beeinträchtigungen

Ort

Lebenshilfe Braunschweig gGmbH, Berufsbildungszentrum / 2. OG, Fabrikstraße 1 F, 38122 Braunschweig

Datum

Do, 14.10.2021, 09:30 Uhr - 16:00 Uhr

Struktur

Tages-Seminar

Leitung

Michael Schumann
Doris Uhlenhaut

Leistungen

Im Preis enthalten: zwei Kaffeepausen (Tee, Kaffee, Kekse). Verpflegung (Mittagsimbiss, Obst, nachmittags Kaffee und Kuchen). Pausengetränke.

Abschluss

Teilnahme-Bescheinigung

Gebühren

110,00 Euro

Anmeldeschluss

23.09.2021

Rücktritt bis spätestens

23.09.2021

Inhalt

Der Werkstatt-Rat und seine Handlungsmöglichkeiten

Themen:
- Mitwirkungs-Rechte der Beschäftigten in Werkstätten für Menschen mit Behinderungen
- Aufgaben des Werkstatt-Rates
- Die Werkstätten für Menschen mit Behinderungen und deren überregionale Interessenvertretung
- Ziele finden und formulieren
- Was tun bei Meinungs-Verschiedenheiten und Kritik?
- Methoden der Meinungsbildung / Heranziehung von Informationsquellen
- werkstatt-interne Darstellung der Arbeit

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt Cookies und externe Komponenten, wie z.B. Matomo, welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen