Wissenstransfer - Sicherung von Know-How oder wie behalte ich Wissen in meiner Organisation - Grundlagen

Tagesseminar

In diesem Seminar werden die Grundlagen des Wissenstransfers vermittelt und typische Methoden aus dem Feld Wissenstransfer ausprobiert. Nach einem allgemeinen Einstieg in das Thema, werden Methoden für einen erfolgreichen Wissenstransfers vorgestellt. Diese Methoden werden am Beispiel angewendet und erprobt und in der Gruppe auf ihre Eignung reflektiert.

Zielgruppe

Führungskräfte

Ort

Akademie für Rehaberufe, Nordring 8 G, 30163 Hannover

Datum

Mo, 14.06.2021, 09:30 Uhr - 16:00 Uhr

Leitung

Dr. Jessica Matloch, Organisationsentwicklerin

Leistungen

Seminarunterlagen, zwei Kaffeepausen (Tee, Kaffee, nachmittags Kuchen), Mittagsimbiss, Tagungsgetränke (Tee, Kaffee, Wasser), Teilnahmebescheinigung

Gebühren

180 Euro

Anmeldeschluss

25.05.2021

Rücktritt bis spätestens

25.05.2021

Inhalt

Zielsetzung: 

In diesem Seminar werden die Grundlagen des Wissenstransfers vermittelt und typische Methoden aus dem Feld Wissenstransfer ausprobiert.

Inhalt:

Stellen Sie sich vor, Ihr/e Kolleg/in geht demnächst in den Ruhestand oder wechselt zu einem anderen Unternehmen, aber Sie wissen, dass er/sie bereits 20 Jahre in dem Betrieb gearbeitet hat und dass durch seinen/ihren Weggang der Organisation im hohen Maße ein Wissensverlust droht.
In diesen und ähnlich gelagerten Fällen stellt sich die Frage, wie dem Wissensverlust vorgebeugt werden kann. Dem gehen wir in diesem Seminar auf den Grund. 

Nach einem allgemeinen Einstieg in das Thema, werden Methoden für einen erfolgreichen Wissenstransfers vorgestellt. 

Diese Methoden werden am Beispiel angewendet und erprobt und in der Gruppe auf ihre Eignung reflektiert.

Das Seminar wird nach Hygienekonzept und Abstandsregeln durchgeführt.

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt Cookies und externe Komponenten, wie z.B. Matomo, welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen