Meine Lebensgeschichte: Biografie-Arbeit mit dem Lebens-Buch

Inklusives Seminar

Dieser Kurs ist für Erwachsene mit und ohne Behinderung. Wir möchten mit Ihnen zusammen über Ihr Leben nachdenken.

Zielgruppe

Menschen mit und ohne Beeinträchtigungen

Ort

Evangelische Heimvolkshochschule Loccum, Hormannshausen 6-8, 31547 Rehburg-Loccum

Datum

Di, 20.04.2021, 11:30 Uhr - Do, 22.04.2021, 15:00 Uhr

Struktur

3-tägiges Seminar mit 2 Übernachtungen

Leitung

Claudia Meyer
Lisa Oermann

Leistungen

Im Preis enthalten sind: der Kurs, ein Lebens-Buch, 2 Übernachtungen (im Doppelzimmer), Verpflegung (Frühstück, Mittag, Abendessen, nachmittags Kaffee und Kuchen), Tagungs-Getränke

Abschluss

Teilnahme-Bescheinigung

Gebühren

160,00 Euro
Auf Wunsch ist ein Einzelzimmer buchbar mit Zusatzkosten von 20,00 Euro.

Anmeldeschluss

22.02.2021

Rücktritt bis spätestens

18.03.2021

Inhalt

Wir möchten mit Ihnen zusammen über Ihr Leben nachdenken:
- Welche Dinge waren in meinem Leben wichtig?
- Was habe ich schon alles erlebt?
- Was soll sich ändern?
- Was soll so bleiben?
Zu dem Kurs gehört auch ein Lebens-Buch.
Da können Sie alles Wichtige über Ihr Leben aufschreiben.
Sie können auch Bilder einkleben.

Das ist wichtig für Mitarbeiter:
Wenn Sie sich für diesen Kurs anmelden: Sie sind Teilnehmer.
Das heißt: Sie denken über Ihre eigene Lebens-Geschichte nach.

Dazu lernen Sie unterschiedliche Möglichkeiten kennen.
Diese Möglichkeiten heißen: Methoden.
Diese Methoden können auch nach dem Kurs wichtig sein.

Zum Beispiel:
Wenn man anderen Menschen helfen will, über ihr Leben nachzudenken.

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt Cookies und externe Komponenten, wie z.B. Matomo, welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen