Volltextsuche
 
 
 
 

Die Ausbildung zur Heilerziehungspflegerin / zum Heilerziehungspfleger ...

... an der Akademie für Rehaberufe


Über den Beruf der Heilerziehungspflegerin / des Heilerziehungspflegers:

Heilerziehungspfleger/innen begleiten und unterstützen die ihnen anvertrauten Menschen mit Behinderungen mit dem Ziel der Erweiterung ihrer Selbstständigkeit, um die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben zu gewährleisten.

Sie pflegen und betreuen auch kranke Menschen mit Behinderung. Durch eine individuelle Unterstützung in jeder Lebensphase versuchen sie Kommunikationsmöglichkeiten aufzubauen sowie Eigenständigkeit und Leistungsvermögen zu fördern. Freizeitaktivitäten gehören ebenso zu ihren Aufgabenbereichen wie die Förderung der sozialen und beruflichen Eingliederung der Menschen mit Behinderung

Sie interessieren sich für die Ausbildung zur Heilerziehungspflegerin oder zum Heilerziehungspfleger?

Die Akademie für Rehaberufe betreibt Fachschulen Heilerziehungspflege in Hannover, Hildesheim und Wildeshausen

Bitte besuchen Sie die für Sie jeweils interessante Schule über unsere Links
 

Kontaktadresse

Akademie für Rehaberufe
Nordring 8 G
30163 Hannover

Telefon: 0511 / 909 257-01
Telefax: 0511 / 909 257-12
E-Mail: akademie (at) lebenshilfe-nds.de

 
 
 
 
 
 
 
© 2009 Akademie für Rehaberufe (ein Betriebsteil des Lebenshilfe Landesverband Niedersachsen e.V. ) -  Henriettenweg 1, 30655 Hannover - E-Mail: info@akademie-fuer-rehaberufe.de