Volltextsuche
 
 
 
 

Praxis und Kooperationspartner

Seit vielen Jahren arbeiten wir eng mit verschiedenen Einrichtungen in der Region zusammen. Es haben sich Ausbildungspartnerschaften gebildet, die eine enge Verknüpfung von Theorie und Praxis gewährleisten und somit die fachliche Entwicklung unserer SchülerInnen in den Mittelpunkt stellen.

Neben den 2 Tagen an denen Sie in die Schule kommen, gehen Sie 15 Stunden in der Woche in Einrichtungen der Behindertenhilfe ins Praktikum.
Dort werden Sie von MentorInnen und unseren Fachpraxisleherinnen begleitet.

Um unterschiedliche Erfahrungen im breiten Berufsfeld der Heilerziehungspflege machen zu können, empfehlen wir, jedes Jahr den Praktikumsplatz zu wechseln (mindestens jedoch einmal in der Ausbildung).
Sollten Sie einen Arbeitsvertrag in einer Einrichtung haben, sprechen Sie uns bitte an! Auch hierfür gibt es Möglichkeiten an der Ausbildung teilzunehmen!

Nachdem Sie Ihren Schulplatz von uns fest zugesagt bekommen haben, suchen Sie sich selbstständig einen Praktikumsplatz in einer Einrichtung der Behindertenhilfe, die im Umkreis von max. 50 km um Hildesheim liegt.

Mit diesen Einrichtungen arbeiten wir  zusammen:
 
Darüber hinaus genehmigen wir aber auch Praktikumsplätze in anderen geeigneten Einrichtungen und freuen uns über den Aufbau neuer Kooperationen!
 

Kontaktadresse

Fachschule Heilerziehungspflege
Peiner Str. 6/8
31137 Hildesheim

Telefon: 05121 / 40 26 82
Fax: 05121 / 40 26 92
E-Mail: fs-hildesheim (at) lebenshilfe-nds.de

 
 
 
 
 
 
 
© 2009 Akademie für Rehaberufe (ein Betriebsteil des Lebenshilfe Landesverband Niedersachsen e.V. ) - Nordring 8 G, 30163 Hannover - E-Mail: akademie@lebenshilfe-nds.de