Kooperationspartner ....

... sind unsere praktischen Ausbildungsstellen

Wenn Sie an der Fachschule Heilerziehungspflege aufgenommen wurden, suchen Sie sich selbst eine Stelle für Ihre praktische Ausbildung.

Die praktische Ausbildung sollte in einer Einrichtung der Behindertenhilfe stattfinden. Möglich sind auch integrative Einrichtungen. Sie umfasst 18 Stunden wöchentlich und findet an den schulfreien Tagen statt.

Die Praxisstellen sollten nicht mehr als 50 km von der Schule entfernt sein.

Nachstehend sind einige Einrichtungen aufgezählt, mit denen wir schon jahrelang eine gute Zusammenarbeit pflegen (kein Anspruch auf Vollzähligkeit):
 

 

Kontaktadresse

Fachschule Heilerziehungspflege
Nordring 8 G
30163 Hannover

Telefon: 0511 / 909 257-02
Telefax: 0511 / 909 257-12
E-Mail: fs-hannover (at) lebenshilfe-nds.de

 
 
 
 
 
 
 
© 2009 Akademie für Rehaberufe (ein Betriebsteil des Lebenshilfe Landesverband Niedersachsen e.V. ) - Nordring 8 G, 30163 Hannover - E-Mail: akademie@lebenshilfe-nds.de