Volltextsuche
 
 
 
 

Umgang mit Tod und Sterben von Menschen mit Behinderung – Ethische Aspekte und praktische Hilfestellung – Tagesseminar

Zielgruppe:
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Einrichtungen der Behindertenhilfe

Zielsetzung:
Tod und Sterben werden in unserer Gesellschaft meist tabuisiert: Wir schieben den Tod möglichst weit von uns weg. Entsprechend fällt es auch vielen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern schwer, sterbende oder trauernde Menschen mit Behinderung kompetent zu begleiten. Diese Veranstaltung möchte anregen, sich mit der Sterbe- und Trauerbegleitung von Menschen mit Behinderungen aus ethischen und praktischen Gesichtspunkten zu befassen, um den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mehr Sicherheit und Orientierung zu geben und Ängste zu nehmen.

Inhalt:
• Allgemeine Aspekte zu Tod und Sterben
• Austausch über bisherige Erfahrungen und Umgang mit Tod und Sterben in den Einrichtungen
• Sterbebegleitung, Trauer und Trauerbegleitung von Menschen mit Behinderungen
• Die Erarbeitung eines exemplarischen Leitfadens für Sterbefälle
• Praktische Aspekte (z. B. rechtliche, administrative Fragen, die Versorgung des Verstorbenen, Begleitung von Angehörigen, Mitbewohnern)
• Trauerkultur in den Einrichtungen (z. B. Arten des Gedenken, Trauerarbeit mit behinderten Menschen, Trauerkoffer)

 

Veranstaltungsdaten

Veranstaltungsart

Seminar
 

Institut

Landesverband Niedersachsen – Akademie für Rehaberufe
 

Seminarleitung

Dr. Lida Froriep-Wenk, Religionswissenschaftlerin
 

Starttermin

18.02.2019, 09:30 Uhr
 

Endtermin

18.02.2019, 16:00 Uhr
 

Terminzusatz

Anmeldeschluss: 28.01.19
 

Veranstaltungsort

Akademie für Rehabilitationsberufe gGmbH, Hannover
 

Bundesland

Niedersachsen
 

Teilnahmebeitrag

170 €
 

Anmeldung

 
 
 
 
 
 

Kontaktadresse

Akademie für Rehaberufe
Nordring 8 G
30163 Hannover

Telefon: 0511 / 909 257-01
Telefax: 0511 / 909 257-12
E-Mail: akademie (at) lebenshilfe-nds.de

 
 
 
 
 
 
 
© 2009 Akademie für Rehaberufe (ein Betriebsteil des Lebenshilfe Landesverband Niedersachsen e.V. ) - Nordring 8 G, 30163 Hannover - E-Mail: akademie@lebenshilfe-nds.de