Volltextsuche
 
 
 
 

Sexualisierte Gewalt bei Menschen mit geistigen Beeinträchtigungen – Tagesseminar

Zielgruppe:
Fortbildung für Mitarbeitende in Einrichtungen für Kinder/Jugendliche oder in Einrichtungen für Erwachsene mit geistigen/körperlichen/seelischen Beeinträchtigungen

Inhalt:
Fortbildung für Mitarbeitende in Einrichtungen für Kinder/Jugendliche oder in Einrichtungen für Erwachsene mit geistigen/körperlichen/seelischen Beeinträchtigungen Ausschreibungstext:
Menschen mit geistiger, körperlicher, seelischer Behinderung werden überdurchschnittlich häufig Opfer sexualisierter
Übergriffe. Die Auswirkungen sexualisierter Gewalt in der Kindheit/Jugend oder im Erwachsenenalter werden oft fehlinterpretiert oder der Behinderung zugeschrieben.
Psychosomatische Erkrankungen, psychische Erkrankungen, Verhaltensauffälligkeiten oder Störungen der Beziehungsfähigkeit können Folgen traumatischen Erlebens sein und als unbewusste oder bewusst ablaufende
Überlebens- und Bewältigungsstrategien verstanden werden. Frauen und Männer leiden oft ein Leben lang unter diesen Erlebnissen. Sie verstehen nicht, was ihnen passiert ist, und sie haben daher wenige Chancen, das Erlebte zu verarbeiten.
Dies spiegelt sich in vielen Alltagssituationen wieder.

Themen:
• Menschen mit Behinderungen als Opfer Sexualisierter Gewalt
• Täterstrategien
• Auswirkungen Sexualisierter Gewalt
• Grundsätze in der Arbeit mit Betroffenen
• Erste Interventionen bei Verdacht auf sexualisierte Gewalt
• Handlungsleitlinien bei Verdacht auf sexualisierte Gewalt

 

Veranstaltungsdaten

Veranstaltungsart

Seminar
 

Institut

Landesverband Niedersachsen – Akademie für Rehaberufe
 

Seminarleitung

Mirka Schulz, Systemische Therapeutin und Beraterin
 

Starttermin

15.01.2019, 09:45 Uhr
 

Terminzusatz

9.45 Uhr bis 16.15 Uhr
 

Veranstaltungsort

Akademie für Rehabilitationsberufe gGmbH, Hannover
 

Bundesland

Niedersachsen
 

Teilnahmebeitrag

160 €
mit Mittagsimbiss und Pausengetränken
 

Anmeldung

 
 
 
 
 
 

Kontaktadresse

Akademie für Rehaberufe
Nordring 8 G
30163 Hannover

Telefon: 0511 / 909 257-01
Telefax: 0511 / 909 257-12
E-Mail: akademie (at) lebenshilfe-nds.de

 
 
 
 
 
 
 
© 2009 Akademie für Rehaberufe (ein Betriebsteil des Lebenshilfe Landesverband Niedersachsen e.V. ) - Nordring 8 G, 30163 Hannover - E-Mail: akademie@lebenshilfe-nds.de