Volltextsuche
 
 
 
 

Moderne und gute Vorstandsarbeit für den Lebenshilfeverein – auch in der Zukunft – Tagesseminar

Zielgruppe:
Vorstände und andere ehren- oder hauptamtliche Leitungskräfte der Lebenshilfe

Inhalt:
Mit dem Seminar erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer einen Überblick über die wesentlichen Verantwortlichkeiten
von Vorständen (Gremium wie einzelne Mitglieder) sowie über die Herausforderungen und Handlungsansätze für den Erhalt und die Weiterentwicklung eines zukunftsfähigen Vorstandes. Am Ende des Seminars werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer einschätzen können, wo ihr je eigener Vorstand aktuell steht und welche Entwicklungsbedarfe und -möglichkeiten er hat.

Inhalt: Das Seminar umfasst folgende zwei Themenschwerpunkte, die jeweils mit einem Vortrag vorgestellt und mit plenaren Diskussionen sowie Kleingruppenarbeit vertieft werden:
• „Vorstand im Kontext: Rahmenbedingungen und Organisationsperspektive“:
Der Verein zwischen „Elternverein“ bzw. „inklusionspolitischer Organisation“ einerseits und „sozialer Zweckbetrieb“ bzw. Gesellschafter einer gGmbH als Einrichtungsträgerin – Verantwortlichkeiten, Möglichkeiten und Grenzen des
Vorstandswirkens | Konstruktive Aufgabenteilung zwischen Verein und gGmbH | Haftung und Risikomanagement des Vorstandes | Der ehrenamtliche Vorstand und die Gewinnung, Entwicklung und Führung weiterer ehrenamtlicher bzw.
freiwillig engagierter Mitwirkender für die Lebenshilfe … und den Vorstand • „Vorstandsarbeit – wirksam, leistbar, exzellent“: Entwicklung des Vereins und angemessener Wandel der Vorstandsaufgaben | Leistbarkeit der Vorstandsarbeit durch Kompetenz, Arbeitsteilung, Zusammenwirken, Sitzungsmanagement und das rechte Maß an Zeitaufwand und Amtsdauer | Nachfolgemanagement | Instrumente und Ressourcen für eine exzellente Vorstandsarbeit (Evaluation, Vorstandshandbuch u.a.m.)
• „Transfer“: Im letzten Teil des Seminars werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer genügend Zeit haben, vor dem Hintergrund des Gelernten Initiativen für die je eigene Vorstandsarbeit zu planen und hieraus sich ergebende Fragen mit dem Referenten und der gesamten Gruppe zu klären.

 

Veranstaltungsdaten

Veranstaltungsart

Seminar
 

Institut

Landesverband Niedersachsen – Akademie für Rehaberufe
 

Seminarleitung

Dieter Schöffmann, Inhaber von VIS a VIS Beratung
 

Starttermin

28.03.2019, 09:30 Uhr
 

Endtermin

28.03.2019, 16:00 Uhr
 

Terminzusatz

Anmeldeschluss: 07.03.19
 

Veranstaltungsort

Akademie für Rehabilitationsberufe gGmbH, Hannover
 

Bundesland

Niedersachsen
 

Teilnahmebeitrag

180 €
 

Anmeldung

 
 
 
 
 
 

Kontaktadresse

Akademie für Rehaberufe
Nordring 8 G
30163 Hannover

Telefon: 0511 / 909 257-01
Telefax: 0511 / 909 257-12
E-Mail: akademie (at) lebenshilfe-nds.de

 
 
 
 
 
 
 
© 2009 Akademie für Rehaberufe (ein Betriebsteil des Lebenshilfe Landesverband Niedersachsen e.V. ) - Nordring 8 G, 30163 Hannover - E-Mail: akademie@lebenshilfe-nds.de