Volltextsuche
 
 
 
 

Basale Kommunikation und Bewegung – Tagesseminar

Zielgruppe:
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Behindertenhilfe

Inhalt:
Miteinander zu kommunizieren ist ein wesentlicher Bestandteil unserer menschlichen Gesellschaft. Viele Menschen sind aufgrund verschiedener Ursachen nicht in der Lage, die menschliche Sprache zu benutzen.
Um aber als Menschen wahrgenommen zu werden, muss ich andere verstehen und von ihnen verstanden werden.
In diesem Tagesseminar erhalten die Teilnehmenden einen Einblick in verschiedene Möglichkeiten der Kommunikation und
deren Störungen.
In praktischen Übungen werden die Teilnehmenden erfahren, wie sie andere Menschen auch ohne den Gebrauch von
Sprache kennen lernen und mit ihnen kommunizieren können.

Schwerpunkte:
• Grundlagen und Ziele der basalen Kommunikation
• Berührung und Bewegung im Sinne von Begegnung
• Eigene Wahrnehmung und Wahrnehmungsveränderung
• Bewegung als Kommunikationsmöglichkeit

Die Teilnehmenden werden gebeten, bequeme Kleidung zu tragen und eine Wolldecke mitzubringen.

 

Veranstaltungsdaten

Veranstaltungsart

Seminar
 

Institut

Landesverband Niedersachsen – Akademie für Rehaberufe
 

Seminarleitung

Beate Schlüter, Krankengymnastin
 

Starttermin

13.08.2018, 09:45 Uhr
 

Terminzusatz

9.45 Uhr bis 16.15 Uhr
 

Veranstaltungsort

Akademie für Rehabilitationsberufe gGmbH, Hannover
 

Bundesland

Niedersachsen
 

Teilnahmebeitrag

160 €
mit Mittagsimbiss und Pausengetränken
 

Anmeldung

 
 
 
 
 
 

Kontaktadresse

Akademie für Rehaberufe
Nordring 8 G
30163 Hannover

Telefon: 0511 / 909 257-01
Telefax: 0511 / 909 257-12
E-Mail: akademie (at) lebenshilfe-nds.de

 
 
 
 
 
 
 
© 2009 Akademie für Rehaberufe (ein Betriebsteil des Lebenshilfe Landesverband Niedersachsen e.V. ) - Nordring 8 G, 30163 Hannover - E-Mail: akademie@lebenshilfe-nds.de